Auslastung des Hundes Indoor & Outdoor

 

Für ein ausgeglichenes Wesen ist die artgerechte Auslastung des Hundes unerlässlich.

Die korrekte Auslastung schafft neben trieblicher Befriedigung auch eine verbesserte Bindungs- und- Rangordnungsstruktur.

Jeder Hund ist unterschiedlich, daher sollte das Auslastungsmodell z.B. im Bezug auf Gesundheit, Rasse, Wesen individuell auf das Hund-Halter-Team abgestimmt sein.

 

 

 

 

 

Seminare 2019 in der Grobübersicht

 

Sonntag, 20.01.2019   Miniseminar Indoorauslastung & Spiele für den Alltag

Jetzt anmelden

 

Sonntag, 17.03.2019  Miniseminar Personensuche in Wald & Wiese

Jetzt anmelden

 

Sonntag, 07.04.2019  Miniseminar Revierarbeit & Freiverlorensuche

Jetzt anmelden

 

Sonntag, 05.05.2019  Miniseminar Futterbeutelarbeit für Auslastung, Erziehung & Sport

Jetzt anmelden

 

Sonntag, 01.12.2019  Miniseminar Kleinstobjektsuche (KOS)- Ideale Nasenarbeit für Indoor & Outdoor

Jetzt anmelden

 

 

 

Seminare 2019 in der Feinübersicht

 

 

Miniseminar Indoorauslastung & Spiele für den Alltag

Wer kennt das nicht! Draussen ist es wegen Schnee, Regen oder Dunkelheit über die Wintermonate weniger möglich, etwas mit dem Hund zu unternehmen. Umso wichtiger, ist nun eine gezielte Auslastung für den Vierbeiner. In diesem Miniseminar zeigen wir Ihnen Indoor- Auslastungsmöglichkeiten und Spiele für Sie und Ihren Vierbeiner. Sie werden sehen, wieviel Spass Hundetraining bereiten kann und Ihr haariger Freund wird danach k.o. den Nachmittag verschlafen.

 

Ziele: Die Teilnehmer wissen, welche Spiel-und Auslastungsarten es gibt und wie sich eine gezielte Auslastung positiv auf das Hunde-Halterleben auswirken kann. Sie lernen und testen selbstständig mit Ihrem Hund einfach anwendbare Indoorspiele in den Bereichen Nasenarbeit, Clickerarbeit, Apportieren, Denkspiele, Tricks, Hilfe im Alltag, etc. Sie können die Spiele eigenständig individuell anpassen und variieren. Am Ende des Tages kennen Sie verschiedene Anwendungsbereiche und Einsatzmöglichkeiten der Indoorauslastung und können nun zu Hause selbstständig weitertrainieren.

 

Inhalt:

  • kurze Einführung (Theorie)
  • verschiedene Spielarten & Auslastungsmöglichkeiten kennen lernen
  • Einsatz im Alltag (Indoor & Outdoor)
  • Klickerarbeit, Denkspiele & Tricks
  • Nasenarbeit
  • Apportieren
  • Hund als Helfer im Haushalt


Wann: Sonntag, 20.01.2019 von 09.00 bis 14.30 Uhr

Wo: Schweiz, 5610 Wohlen, Hundetrainingshalle

Kosten: 140.00.- CHF pro Person inkl. Kaffee, Getränke, Zwischenverpflegung, Theoriematerial und Teilnahmebestätigung - (Partner ohne Hund 80.00.- CHF)

Instruktorin: Martina Schmölz, Doglife

 

 

 

Anmeldung

 

 

 


 

 

Miniseminar Personensuche in Wald und Wiese für Auslastung & Sport

Die Personensuche in Wald und Wiese bzw. das Sanitätshundetraining, bedeuted für unseren Vierbeiner und die ganze Familie einen Riesenspass. Der Hund wird in ein bestimmtes Wald- oder Wiesenstück geschickt, um eine versteckte Person zu finden. Bei Fund nimmt der Hund einen Bringsel (kleiner Dummy am Halsband) ins Maul, kommt zurück und zeigt damit seinen Fund an. Nun laufen Hund und Halter zurück zur versteckten Person und können diese "bergen". Nebst einer idealen Auslastungsform werden zudem der Gehorsam auf Distanz, der Rückruf, die Bindung zum Halter sowie das Apportieren trainiert. Nach dem Seminar können Sie das Gelernte selbstständig mit Ihrer Familie trainieren oder sich bei Wunsch auf mehr im nächsten Sanitätshundeverein anmelden.

 

Ziele: Die Teilnehmer und die Begleitpersonen im Versteck kennen den Aufbau der Personensuche und deren do and dont`s. Sie können die Körpersprache des Hundes in der Arbeit lesen, diesen auf Distanz führen und abrufen. Sie wissen, wie sie Ihrem Hund das Apportieren und Bringseln beibringen können.

 

Inhalt:

  • kurze Einführung (Theorie)
  • Personensuche in Wald & Wiese
  • Aufbau des Apportierens
  • Aufnehmen des Bringdummys
  • Rückruf- und Distanzarbeit


Wann: Sonntag, 17.03.2019 von 09.00 bis 15.00 Uhr

Wo: Schweiz, Raum Aarau- Brugg

Kosten: 160.00.- CHF pro Person inkl. Kaffee, Getränke, Zwischenverpflegung, Theoriematerial und Teilnahmebestätigung inkl. 1 mitgebrachte Person als Versteckperson kostenlos, 80.00.- für Begleitperson, die sich nicht verstecken möchten

Instruktorin: Martina Schmölz, Doglife

 

 

 

Anmeldung

 

 

 


 

 

Miniseminar Revierarbeit/ Freiverlorensuche

 

Ich finde was, was Du nicht siehst....Revierarbeit oder die Suche nach verlorenen Gegenständen, ist die ideale Auslastung Ihres Vierbeiners. Egal ob für Hundesport oder Alltag, bei dieser artgerechten Nasenauslastung werden Bindung, Kommunikation, Abruf und Distanzarbeit trainiert und gefördert. Am Ende des Tages können Sie selbstständig weitertrainieren.

 

Ziel: Die Teilnehmer wissen, welche Unterschiede zwischen Spur-und Stöberarbeiten in den Bereichen Revier, Fährte und Freiverlorensuche bestehen. Sie lernen den Aufbau der Revierarbeit und der Freiverlorensuche kennen und trainieren selbstständig mit Ihrem Hund. Sie kennen den Unterschied zwischen Bringen und Verweisen der gefundenen Gegenstände und wissen, wie Sie Ihrem Hund das jeweilige Verhalten nach dem Fund antrainieren können. Sie trainieren auf unterschiedlichen Böden und lernen Tipps & Tricks zu Problemlösungen kennen. Am Ende des Tages wissen Sie, wie Sie die Revierarbeit ideal zur Auslastung, Erziehung und Ausbildung des Hundes in den Bereichen Abruf, Innenfokus, Bindung und Rangordnung einsetzen können. 

 

Inhalt:

  • kurze Theorie
  • Einsatz im Alltag und Sport
  • Aufbau der Revierarbeit
  • Aufbau der Freiverlorensuche
  • Eigenständiges Absuchen eines Geländes Wiese und Wald
  • Tipps & Tricks Problemmanagement

 

Wann: Sonntag, 07.04.2019 von 09.00 bis 15.00 Uhr 

Wo: Schweiz/ Raum Wohlen/ AG

Kosten: 140.00 CHF pro Person inkl. Kaffee, Getränke, Zwischenverpflegung, Mittagessen, Theoriematerial und Teilnahmebestätigung - (Partner ohne Hund 80.00 CHF)

Instruktorin: Martina Schmölz, Doglife

Anmeldung

 

 


 

 

Miniseminar Futterbeutelarbeit für Auslastung, Erziehung & Sport

Futterbeutel sind Alleskönner für die Auslastung und Erziehung des Hundes. Gezielt eingesetzt fördern sie die jagdliche Auslastung des Hundes im Spur,- Stöber,- und Apportierbereich. Zudem werden in der Arbeit die Impulskontrolle des Hundes, der Innenfokus, der Gesamtgehorsam sowie die Bindungs- und Distanzarbeit geschult. Schnell wird dieser Alltagsgegenstand in Ihrem Hundealltag nicht mehr wegzudenken sein.

 

Ziele: Die Teilnehmer kennen die Einsatzgebiete des Futterbeutels. Sie wissen, wie Sie mit Hilfe des Preydummys den Innenfokus, die Impulskontrolle und den Gesamtgehorsam des Hundes gezielt fördern können. Sie kennen den Einsatz des Futterbeutels in der Dreiecksarbeit und der Distanzarbeit. Am Ende des Tages können Sie diese interessante Auslastungsform selbstständig zu Hause weitertrainieren.

 

Inhalt:

  • kurze Einführung (Theorie)
  • Aufbau des Apportiers
  • Einsatzmöglichkeiten für Auslastung, Erziehung und bei Verhaltensunarten
  • Dreiecksarbeiten
  • Förderung der Impulskontrolle und des Innenfokus
  • Distanzarbeit und Rückruftraining
  • Einweisen des Hundes und Einsatz für den Hundesport


Wann: Sonntag, 05.05.2019 von 09.00 bis 15.00 Uhr

Wo: Schweiz, Raum Wohlen

Kosten: 140.00.- CHF pro Person inkl. Kaffee, Getränke, Zwischenverpflegung, Theoriematerial und Teilnahmebestätigung - (Partner ohne Hund 80.00.- CHF)

Instruktorin: Martina Schmölz, Doglife

 

 

 

Anmeldung

 

 


 

Miniseminar Kleinstobjektsuche (KOS)

 

 

Ziel: Die Nase des Hundes ist einzigartig. Mit 350 Millionen Riechzellen kann der Hund unglaubliche Dinge bewältigen. Es ist wichtig, den Hund im Gebiet Nasenarbeit häufig und gezielt auszulasten. In diesem Miniseminar zeigen wir Ihnen die Premium-Auslastung Zielobjektsuche für den ideale Gebrauch im In- & Outdoorbereich auf. Sie werden Spass daran haben und Ihr haariger Freund wird danach k.o. den Nachmittag verschlafen. Zu Hause können Sie dann selbstständig weitertrainieren.

 

Inhalt:

  • kurze Einführung (Theorie)
  • Einsatz KOS in Alltag und Sport
  • Geruchskonditionierung
  • Geruchsdifferenzierung
  • Suche Freifläche, Trümmer, Hochlagen, etc.

Wann: Sonntag, 01.12.2019 von 9.00 bis 14.30 Uhr

Wo: Schweiz, 5610 Wohlen, Hundetrainingshalle

Kosten: 140.00.- CHF pro Person inkl. Kaffee, Getränke, Zwischenverpflegung, Mittagessen, Theoriematerial und Teilnahmebestätigung - (Partner ohne Hund 80.00.- CHF)

Instruktorin: Martina Schmölz, Doglife

Anmeldung